RIEDEN.Dunkle Wolken zogen am Donnerstagmorgen über das Vilstal. Und es regnete. Dennoch war es ein freudiger Anlass, wie Bürgermeister Erwin Geitner beim Spatenstich an der Schwandorfer Straße betonte: „Wir freuen uns, dass sich Carbon Cycle in unserer Marktgemeinde ansiedelt, dass dadurch auch Arbeitsplätze geschaffen werden.“ Damit sei nun der letzte Bauplatz im Gewerbegebiet veräußert.

„Es war ein langer Weg, aber es kam alles so, wie wir es wollen“, blickte der Geschäftsführer von Carbon Cycle, Gerhard Büttner, auf das langwierige Baugenehmigungs- und emissionsrechtliche Verfahren zurück, welches das Projekt seit dem Grunderwerb Anfang 2015 durchlaufen hat. Er sagte: „Wir werden Kohle machen, Pflanzenkohle als Nahrungsergänzung für Tiernahrung bei Rindern, Pferden, Schweinen und Geflügel.“